Archiv der Kategorie: Buch „Demagogen entzaubern“

Sozialer Paternoster-Effekt

„Da niedrige Löhne gleichbedeutend mit hohen Gewinnen, Renditen und Dividenden sind, ist (…) auch der Reichtum einer Kapital besitzenden Minderheit gewachsen. Ich spreche von einem sozialen Paternoster-Effekt: Die einen fahren nach oben, während die anderen nach unten fahren. Dadurch vertieft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Politik, Soziales

Reden, reden, reden, im Gespräch bleiben

„Ich sehe das als ureigenste Aufgabe auch von BetriebsrätInnen: zu reden, reden, reden, im Gespräch bleiben. Mit denen, die wirklich überzeugte RassistInnen, AntisemitInnen, FrauenhasserInnen sind – da gewinnst du nichts. Aber dann gibt es viele Menschen, die anradikalisiert sind. Um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Hörbuch, Kommunikations-Trainings, NLP, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales

Die Macht der Gefühle

„Man kann jemanden bis zum Verstummen widerlegen, ohne ihn dadurch zu überzeugen. Das Gefühl überlebt die Einsicht so wie der Schmerz die Trostgründe.“ Jean Paul

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Coaching, Hörbuch, Kommunikations-Trainings, NLP, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales

Warum sympathisieren so viele ArbeitnehmerInnen mit rechten Bewegungen und Parteien?

ArbeitnehmerInnen im Netz rechtspopulistischer Politik (Doku)

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Hörbuch, Kommunikations-Trainings, Politik, Soziales

Android

„Am Ende des Tages werde ich mich geärgert und noch einmal darüber gewundert haben, dass die Mehrheit der Menschen dieses Landes einen Androiden zum Kanzler haben will; einen in einen Slimfitanzug eingenähten Androiden, dessen gestisches und rhetorisches Repertoire so schlank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Coaching, Hörbuch, Kommunikations-Trainings, NLP, Persönlichkeitsentwicklung, Politik

Ein würdiger Regierungspartner

Rechtsextreme „Einzelfälle“ am laufenden Band, Korruption a la Ibiza, der Schmutzkübel als selbstverständliches politisches Propagandawerkzeug – und sich nach dem Ertappt-werden als Opfer von Schmutzkübelkampagnen darstellen! Herr Kurz, Ihr ehemaliger Regierungspartner, der sich jetzt schon als zukünftiger Regierungspartner anbietet, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Politik | Kommentar hinterlassen

Die „Partei des kleinen Mannes“ auf Ibiza

„Die österreichischen Rechten um Strache inszenieren sich gern als ‚Partei des kleinen Mannes‘. Doch die Fassade reicht nicht mal bis Ibiza. Beim Plausch mit russischen Oligarchen kommt das wahre Gesicht der FPÖ zum Vorschein: Partei der Reichen, korrupt und dreist.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Politik, Soziales

Was bist du für ein Mensch?

„Fragt nicht, bevor ihr nicht miteinander gesprochen habt, ob jemand deutsch, österreichisch, jüdisch, christlich oder ich weiß nicht was ist. Was bist du für ein Mensch? Das ist alles, was wichtig ist.“ Anita Lasker-Wallfisch, KZ-Überlebende, spielte Cello im Frauenorchester von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Kultur, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales

„Wer über den Populismus reden will, aber nicht zugleich auch über den Kapitalismus, landet immer nur bei der Identitätspolitik“

  Philip Manow im Gespräch mit Peter Huemer „Die politische Ökonomie des Populismus“ Donnerstag, 14. März 2019 19 Uhr „Wer über den Populismus reden will, aber nicht zugleich auch über den Kapitalismus, landet immer nur bei der Identitätspolitik.“ Philip Manow … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Hörbuch, Politik, Soziales

„Ich möchte keinen Flüchtling kennenlernen…“

„Ich möchte keinen Flüchtling kennenlernen, denn vielleicht mag ich den dann.“ Herbert Grönemeyer zitiert im Falter 47/18 einen rechtsextremen Anführer aus Jamel/Mecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Hörbuch, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales