Die „Partei des kleinen Mannes“ auf Ibiza

„Die österreichischen Rechten um Strache inszenieren sich gern als ‚Partei des kleinen Mannes‘. Doch die Fassade reicht nicht mal bis Ibiza. Beim Plausch mit russischen Oligarchen kommt das wahre Gesicht der FPÖ zum Vorschein: Partei der Reichen, korrupt und dreist.“

Linken-Chef Bernd Riexinger

 

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Politik, Soziales

Was bist du für ein Mensch?

„Fragt nicht, bevor ihr nicht miteinander gesprochen habt, ob jemand deutsch, österreichisch, jüdisch, christlich oder ich weiß nicht was ist. Was bist du für ein Mensch? Das ist alles, was wichtig ist.“

Anita Lasker-Wallfisch, KZ-Überlebende, spielte Cello im Frauenorchester von Auschwitz, Zitat aus dem Interview im Falter Nr. 15/19

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Kultur, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales

„Wer über den Populismus reden will, aber nicht zugleich auch über den Kapitalismus, landet immer nur bei der Identitätspolitik“

 

Philip Manow im Gespräch mit Peter Huemer
„Die politische Ökonomie des Populismus“
Donnerstag, 14. März 2019
19 Uhr

„Wer über den Populismus reden will, aber nicht zugleich auch über den Kapitalismus, landet immer nur bei der Identitätspolitik.“ Philip Manow

Philip Manow ist Politikwissenschaftler an der Universität Bremen und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, mit vorherigen Stationen u.a. an den Universitäten Konstanz und Heidelberg sowie dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln. Er forscht unter anderem zu den Wachstums- und Wohlfahrtsstaatsmodellen der entwickelten Industrienationen. Im November 2018 erschien sein Buch „Die Politische Ökonomie des Populismus“, in dem er eine politökonomische Erklärung für die heterogene Landschaft des populistischen Protests in Europa – und darüber hinaus – entwickelt.

Eintritt frei!
Um Anmeldung wird gebeten.

AK Wien Bildungszentrum, großer Saal
Theresianumgasse 16–18, 1040 Wien

www.wienerstadtgespraech.at/aktuell
stadtgespraech@akwien.at

 

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Hörbuch, Politik, Soziales

Danke, Leben!

Menschen unterstützen – kommunizieren – gestalten

in der Bildungsarbeit – Politik – Kultur

Danke, Leben! Für das, was mir bisher gelungen ist und von anderen Menschen in den vergangenen 50 Jahren ermöglicht wurde…

 

 

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Coaching, Kommunikations-Trainings, Kultur, NLP, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales

„Ich möchte keinen Flüchtling kennenlernen…“

„Ich möchte keinen Flüchtling kennenlernen, denn vielleicht mag ich den dann.“

Herbert Grönemeyer zitiert im Falter 47/18 einen rechtsextremen Anführer aus Jamel/Mecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Hörbuch, Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Soziales

Zerstörung der Öffentlichkeit

„Es geht der Rechten um die Zerstörung der Öffentlichkeit. Sie will Zustände herbeiführen, in denen man richtig und falsch nicht mehr voneinander unterscheiden kann, sodass der starke Führer entscheidet, was richtig und Recht ist.“

Armin Thurnher, Falter 41/18

Veröffentlicht unter Buch "Demagogen entzaubern", Hörbuch, Politik

Türkise Kritik an türkis-blauer Rhetorik

„Der regelmäßige rhetorische Auftritt der Regierung, für jedes politische Problem den Migranten verantwortlich zu machen, nährt genau diese schrecklichen Entwicklungen. Und Sie, Herr Bundeskanzler, tragen Mitverantwortung dafür. Obwohl Sie es besser wissen.“

Muamer Bećirović, Bezirksobmann der Jungen ÖVP in Rudolfsheim-Fünfhaus, über die neonazistischen Ausschreitungen in Chemnitz (Quelle: Falter 37/18)

Veröffentlicht unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Hörbuch, Kommunikations-Trainings, Politik, Soziales | Kommentar hinterlassen