Was den Populisten vom Demagogen trennt

„Der an die FPÖ gerichtete Vorwurf des Populismus sitzt… einem Missverständnis auf: Strache lenkt Menschen gezielt von ihren eigentlichen materiellen Interessen ab und kanalisiert ihre Unzufriedenheit gegen Minderheiten. Das ist nicht populistisch, sondern demagogisch…

…Linker Populismus (hingegen) bedeutet auszusprechen, was ist.“ – Barbara Blaha, Falter 33/17

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Buch "Demagogen entzaubern", Buch "Mit NLP zum politischen Erfolg", Kommunikations-Trainings, Politik, Soziales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s